Wer sind wir- Was tun wir - Ist es wert uns zu unterstützen?

Viele Fragen die du dir eventuell in diesem Augenblick stellen wirst

 

Gerne möchten wir dir bei deiner Entscheidung helfen, indem wir vorab ein wenig über uns berichten. Über unsere Liebe zu Michael, unseren Verein und seine Ziele, über unsere Give A Smile Spendenaktionen sowie unserem innigen Wunsch Michael zu Ehren eine Gedenkstätte im eigenen Land wahr werden zu lassen.

Michaels Engagement, unsere Erde für alle Kinder zu einem besseren Ort zu machen, hat uns inspiriert unseren Verein zu gründen. Durch unsere Arbeit möchten wir Michaels humanitäres Lebenswerk ehren, Kindern und Ihren Familien ein Licht senden, Kraft und Hoffnung schenken. Aktiv dazu beizutragen diese Welt ein klein wenig besser zu machen im Rahmen unserer Möglichkeiten. 

Ebenso ist es unser Herzenswunsch eine Gedenkstätte im eigenen Land Wirklichkeit werden zu lassen. Michael hat es verdient, dass auf sein Lebenswerk als Humanist aufmerksam gemacht wird. Ein Ort der Menschen zur Begegnung dient, der inspiriert und reflektiert.  

 

Heal The World

Make It A Better Place 

For You And Me 

 

Am 25. Juni 2009 hat die Welt einen einzigartigen Entertainer und einen wundervollen Menschen verloren. Wir vermissen Michael sehr und er fehlt uns in dieser Welt. Für viele von uns ist Michael ein Vorbild an Stärke und Mut, an Güte und Zuversicht. Seine Musik tröstet, gibt uns Kraft, schenkt Hoffnung, Freude und Zuversicht.  

Als mich die Nachricht von Michaels Tod erreichte, war sie für mich so unfassbar. Es war als sei mit ihm ein Stück meines Herzens gestorben. Als sei mit Ihm die Hoffnung auf ein bessere Morgen gestorben. Es hat mich innerlich zerrissen und mit wem sollte ich darüber reden? Niemals in meinem Leben, werde ich dieses Gefühl des Schmerzes und des allein seins vergessen.

Michael Jackson Gedenkstätte München

Michael Jackson Gedenkstätte München

Um Michaels Tod und das Gefühl des Verlustes zu verarbeiten und um zu verstehen suchte ich nach Menschen die genauso fühlten. Sich nicht alleine zu fühlen und darüber zu reden machte es ein wenig leichter. So ging es offensichtlich vielen und so kam es, dass sich Menschen weltweit an Orten trafen, die Sie mit Michael Jackson in Verbindung brachten. Wir wollten ihm nahe sein und uns mit anderen auszutauschen. 

Spontane Gedenkstätten entstanden überall auf der Welt und so auch in München. Es waren Münchner Fans die sich in der Nacht des 25. Juni 2009 am Promenadeplatz in der Innenstadt trafen. Dieser Platz befindet sich unmittelbar vor dem Hotel Bayerischer Hof. Immer wenn Michael in der Stadt zu Gast war, sei es privat oder zu Konzerten, wohnte er dort. So entstand in der Nacht vom 25. Juni unmittelbar vor diesem Hotel eine spontane Gedenkstätte am Orlando di Lasso Denkmal.

Sie ist die einzige Gedenkstätte die über all die Jahre hinweg bis zum heutigen Tage erhalten werden konnte. Diese Gedenkstätte ist geduldet und nicht offiziell, auch ist es nicht Michaels Monument, dass den Sockel schmückt. Jederzeit müssen wir damit rechnen, dass die Stadt München uns die Duldung entzieht und es diesen Ort vielleicht schon bald nicht mehr geben wird.  


Aus dieser Angst heraus ist ein tiefer Wunsch entstanden... Wir möchten für Michael eine eigene offizielle Gedenkstätte in Deutschland errichten. Ein Platz des Gedenkens der Inspiriert und zum verweilen einlädt. Zusammen mit Euch möchten wir an diesem Traum arbeiten! 

Wir haben lange überlegt, wie ein solch großes Vorhaben zu realisieren. Denn darin waren wir uns einig, wir möchten nicht nur ein Ort des Gedenken für Michael errichten, sondern unser Hauptanliegen sollte es sein, die Menschen auf Michaels humanitäres Lebenswerk aufmerksam zu machen. Zu Lebzeiten war es Michaels Herzenswunsch durch sein Tun die Welt zu einem besseren Ort zu machen - Heal the World, Make it a better place - jetzt liegt es an uns, dies in seinem Sinne fortzuführen und zu leben.

Nach monatelanger Vorbereitung und etlichen Behördengängen war es in 2011 dann endlich soweit. Wir gründeten unseren Verein MJJ Memorial - Heal The Children e.V. und riefen die damit verbundene Spendenaktion Give A Smile ins Leben. 

Die seither eingehenden Spenden werden im Verhältnis 50/50 auf beide Projekte aufgeteilt. 50 % der Spendengelder werden angespart und verbleiben auf unserem Vereinskonto zur Finanzierung einer offiziellen Gedenkstätte für Michael Jackson. Ebenso decken wir damit die laufenden Unterhaltskosten zur Pflege der Webseiten, finanzieren Blumenaktionen für Michael zum Geburtstag, Todestag, Weihnachten und zu Ostern. Die restlichen 50 % der Spendengelder überweisen wir in vollem Umfang an die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen e.V. Dazu gibt es vier Termine im Jahr. Dies sind der 25. Juni (Michaels Todestag), der 29. August (Michaels Geburtstag), Weihnachten sowie Ostern. 

Es freut uns, dass wir bisher bereits 22.000 Euro an Spendengelder weiterleiten durften. 

Derzeit zählt unser Verein mehr als 70 Mitglieder.  

Michael hat uns gelehrt, dass man alles im Leben erreichen kann, wenn man nur hart genug dafür arbeitet und immer an seine Träume glaubt. Danke Michael, du bist uns Inspiration und wir werden dich nie vergessen. 

Sandra Mazur

1. Vorsitzende & Vereinsgründer


Everything I've achieved started with a Dream. - MJ


 

 

 

Warum ein Verein, aber zwei Projekte?

 

Mit Give A Smile Projects möchten wir auf Michaels humanitäres Lebenswerk aufmerksam machen. Diesem Aspekt seines Lebens wurde durch die Medien leider viel zu wenig bis gar keine Beachtung geschenkt. Dies zu ändern ist unser Anliegen. Im Juni 2013 wurde uns durch die Besucher des World Cry Day in Leipzig der Charity Award verliehen, als Anerkennung für unser vorbildliches, humanitäres Engagement im Sinne von Michael Jackson. 

 

Eine Gedenkstätte für Michael Jackson innerhalb Deutschlands zu errichten, ist ein großer Herzenswunsch von uns. Diese Gedenkstätte soll ein Symbol sein... Ein Symbol FÜR die Liebe die Michael uns Zeit seines Lebens so bedingungslos schenke. Ungeachtet der Höhen und Tiefen, die er bis zu seinem viel zu frühen Tod durchleben musste. Sie soll  aufrütteln und zum nachdenken anregen. Uns erinnern an die menschlichen Werte, die uns als Gesellschaft ausmachen. Michael hatte stets mit immensen, unmenschlichen, medialen Verleumdungen und Ungerechtigkeiten zu kämpfen.  Dass schmerzt uns sehr und durch solche Tiefen sollte kein Mensch gehen müssen.  Zeigen wir der Welt, die heute oftmals geprägt ist durch Egoismus und Kaltherzigkeit, dass es unter uns Menschen immer noch Mitgefühl, Zusammenhalt, Hoffnung und Liebe gibt. Eine Liebe die nichts fordert, jedoch alles von sich gibt. Eine Liebe wie auch Michael sie, bis zu seinem viel zu frühen Tod bedingungslos lebte. 

 


Mit einer Spende unterstützt du zwei Projekte


  


  50 % deiner Spende fließen in:

  

  50 % deiner Spende fließen in:  

 Give A Smile Projects

Spendenaktionen 

für hilfsbedürftige Kinder

  

  Gedenkstätte für Michael Jackson

sowie Finanzierung von Blumen zum Geburtstag, Todestag, Weihnachten, Ostern

Unterhaltskosten und Fixkosten der Webseiten

Paypalgebühren, Kontogebühren

  

  Diese leiten wir 4 x im Jahr weiter an  

Ärzte ohne Grenzen e.V.


  Verbleiben auf unserem Vereinskonto bis zur  

Realisierung des Projekts





It’s all for Love

E-Mail
Infos